• Bahnhofstr. 3-9 / 69469 Weinheim
  • 06201 - 13151
  • Mo: 8 - 13 & 14 - 16 • Di: 8 - 13 & 15 - 17.30 • Mi: 8 - 13 • Do: 8 - 13 & 14 - 17 • Fr: 8 - 12
Seite teilenzur Mobilversion

Krebsnachsorge

Nach einer gynäkologischen Krebserkrankung bieten wir Ihnen eine umfassende, kompetente Beratung und Betreuung an. Bei auftretenden Beschwerden und Sorgen möchten wir Ihnen begleitend zur Seite stehen.

In der Zeit nach der Krebstherapie (Operation, Bestrahlung, evtl. Chemotherapie) gilt es, ein erneutes Auftreten der Krebserkrankung frühzeitig zu erkennen und entsprechende diagnostische und therapeutische Maßnahmen zu ergreifen.

Die Nachsorgeuntersuchungen, z.B. bei Brust-, Eierstock- Gebärmutter- und Scheidenkrebs, werden bei uns leitliniengerecht durchgeführt. Die Nachsorge erfolgt zunächst in dreimonatigen, später in sechsmonatigen Abständen. Nach einem gemeinsamen Gespräch wird das Ausmaß aller Untersuchungen (z.B. Mammographie, CT, MRT) bestimmt. Oft müssen langfristig Medikamente, wie Hormonpräparate bei Brustkrebs, genommen werden, deren Wirkung und Nebenwirkungen wir überwachen.

Wir beraten Sie gern dahingehend, welche Möglichkeiten Sie haben, um zu Ihrer Genesung beizutragen.

zurück